Lore Unger | Malerei

unger

unger

unger

unger

unger

Lore Unger  
88682 Salem, Bahnhofstr. 22
Tel. 07553 6105  
www.lore-unger-salem.de

Vita  

1930 in Mähren-Ostrau / CSSR geboren.
1946-1948 Kunstschule Pforzheim, 1948-1952 Kunstakademie Karlsruhe.
Ab 1957 Mitglied des Berufsverbandes Bildender Künstler (BBK) Karlsruhe,
1990 Wechsel zum Verband Bildender Künstler Württemberg, Mitglied im IBC

Als freischaffende Künstlerin sind ihre wichtigsten Gebiete: Kunst am Bau, Mosaikwand-Gestaltungen,
Entwürfe für Bleiglasfenster und Wandteppiche,
Bilder mit Stift, Feder Tusche, Gouache, Tempera und Ölfarben.
In ihren Arbeiten sind Strukturen wichtig.
Bewegung der Farben und Linien, Rhythmus und Musik der Farben.
Sie greift gesellschaftskritische Themen wie Kriegsgeschehen und Umweltprobleme auf,
die sie nacherlebt und in ihren Werken verarbeitet

Ausstellungen  

Einzel - und Gruppenausstellungen:
Friedrichshafen, Konstanz, Mannheim, Meersburg, CH-Mühlhausen, München, Nürnberg, Ravensburg,
Sigmaringen, Singen, Sipplingen, Stuttgart, Tettnang, Überlingen

Ankäufe  

Regierungspräsidien Tübingen, Freiburg, Karlsruhe